Qualitätsmanagement

Das SYNLAB Labor München Zentrum GbR hat seit über 20 Jahren ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem etabliert mit dem Ziel Ärzten und Patienten eine stets zuverlässige, richtige und qualitativ hochwertige Laboratoriumsdiagnostik anzubieten. Dafür werden die Untersuchungsmethoden auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand gehalten (Validierung), sowohl interne als auch externe Qualitätssicherungsmaßnahmen durchgeführt und der Gerätepark nach den Herstellervorgaben gewartet und ständig modernisiert. Weitere wichtige QM-Aspekte sind außerdem die Qualifikation des Personals (Fort- und Weiterbildung) und die Optimierung der Präanalytik (Schnittstelle zwischen Praxis und Labor). Alle Laborprozesse, die einer geregelten Dokumentenlenkung unterliegen, werden vom QM-Team einer umfangreichen Prüfung unterzogen, um rechtzeitig Schwachstellen zu erkennen und Verbesserungen einführen zu können.

 

Im Jahr 2000 wurde das QM-System erfolgreich nach der damals gültigen Norm DIN EN 45001 akkreditiert, was in der Folge mehrfach durch regelmäßig stattfindende Audits der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) bestätigt werden konnte. Die aktuell gültigen Akk.-Urkunden sowohl nach der DIN EN ISO 15189 für den Bereich Medizin als auch nach der DIN EN ISO / IEC 17025 für den Bereich "Biologie" und "Forensik" stehen hier als Download zur Verfügung.

Durch die Flexibilisierung der Akkreditierung ist das SYNLAB Labor München Zentrum GbR befugt nach den DAkkS-Regularien jederzeit neue Analyte in die „Liste der akkreditierten Parameter" aufzunehmen bzw. veraltete Verfahren zu streichen.

 

Das Labor hat des Weiteren seit vielen Jahren die im Umfeld des Arzneimittelgesetzes (AMG) notwendige „Erlaubnis für die zur Gewinnung von Gewebe erforderlichen Laboruntersuchungen" und die „Bestätigung der Übereinstimmung mit GMP" der zuständigen Landesbehörde, der Regierung von Oberbayern. Damit unterstützt das Labor Kunden im Umfeld des Blutspende- und Transplantationswesen.

 

Die European Federation for Immunogenetics (EFI) bestätigt mit ihrem Zertifikat Jahr für Jahr die Kompetenz des Labors für krankheitsassoziierte HLA-Diagnostik.

 

Bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik zum Qualitätsmanagementsystem wenden Sie sich gerne an die Abteilung Qualitätsmanagement:

Tel.: 089 / 54308 -340
Fax: 089 / 54308 -341
E-Mail: QM-Labor-Muenchen-Zentrum@synlab.com