Fachinformationen Hämatologie

  ______________________________________________________________  
   PFA (Platelet functional assay)  (02/2016)

Größe: 30 KB
   - ein Test zur Kontrolle der Thrombozytenfunktion -  
  ______________________________________________________________  
   Labordiagnostik: Thrombophilie  (02/2016)

Größe: 78 KB
  Venöse Thrombosen erfordern aufgrund der damit assoziierten Morbidität und Mortalität die sofortige Diagnostik (Klinik, D-Dimere und Sonografie) sowie eine umgehende therapeutische Intervention.  
  _______________________________________________________________  
   Ret-He (Reticulocyte Haemoglobin Equivalent)   (08/2009)

Größe: 30 KB
  Ret-He in Kombination mit Ferritin und löslichem Transferrinrezeptor sTfR zur Unterscheidung eines funktionellen Eisenmangels (z.B. bei Infektion, Dialyse) von einem echten Speichereisenmangel.  
  ______________________________________________________________  
   Bestimmung der Blutsenkungsgeschwindigkeit (BKS)  (08/2009)

Größe: 30 KB
  Die BKS ist eine anerkannte Methode, um Entzündungsaktivität bei Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis zu kontrollieren.  
  ______________________________________________________________  
   Das Antiphospholipid-Syndrom (APS)  (08/2009)

Größe: 36 KB
  Das APS manifestiert sich in rezidivierenden arteriellen und/oder venösen Thrombosen, gehäuften Fehlgeburten und dem Vorhandensein von Antiphospholipid-Antikörpern (APLA).  
  ______________________________________________________________  
   D-Dimere   (08/2009)

Größe: 30 KB
  D-Dimere sind hochsensitive Ausschluss-Marker für thromboembolische Erkrankungen, d.h. sie haben im Falle eines normalen Ergebnisses einen hohen negativ prädiktiven Wert.  
  ______________________________________________________________  
   Abklärung von Lymphozytosen im Differentialblutbild  (08/2009)

Größe: 39 KB
  zentraler Stellenwert der Lymphom/Leukämie Zelltypisierung
Bestimmung von Virustitern im Falle eines mononukleoseähnlichen Blutbilds